Uckermärkischer Orgelfrühling 2019Uckermark

Spieltisch in Holzeinfassungvergrößern

Spieltisch der Orgel zu Luckow (Photo: Uckermärkische Kulturagentur)

Die Musik ist der Schlüssel zur Welt. Musik hat schon oft sehr viel Freude und glückliche Stunden geschenkt und lässt die Welt mit ganz anderen Augen betrachten.
Sicher ist auch das ein Grund dafür, warum die Stiftung Uckermärkische Orgellandschaft den Uckermärkischen Orgelfrühling vor 10 Jahren ins Leben gerufen hat. Eines unserer kostbarsten Kulturgüter spielt hier im wahrsten Sinne des Wortes seither die Hauptrolle. Wir sind stolz, im Jubiläumsjahr wieder eine hochkarätige musikalische Veranstaltungsreihe präsentieren zu können.

Für die diesjährigen Konzerte konnten wieder renommierte Künstler gewonnen werden, aber auch unseren regionalen Musikern und jungen Nachwuchskü nstlern wird im Rahmen der Veranstaltungsreihe eine Bühne geboten.

So sind der international anerkannte Spezialist für Alte Musik Bernard Winsemius und der junge Orgelpreisträger und Spezialist fü r Neue Musik Maximilian Schnaus zu erleben, erfreuen Sie sich an einer singenden und klingenden Stadt, an den leuchtenden Augen der Kinder im Familienkonzert und an den Fortschritten der Nachwuchsorganisten, lauschen Sie einem Männerquartett aus Thü ringen und erfreuen Sie sich an besinnlichen und fulminante Orgel- und Orchesterklängen mit Musik der Filmgeschichte. Erstaunlich bleibt dabei die Vielfalt der Orgellandschaft in der Uckermark. Lassen Sie sich überraschen und begeistern. Seien Sie herzlich eingeladen auf eine erlebnisreiche und spannende Entdeckungstour durch die unverwechselbare und einzigartige Orgellandschaft der Uckermark. Durch das große Engagement der Akteure und Unterstützer ist der Uckermärkische Orgelfrühling inzwischen bekannt und beliebt und aus dem kulturellen Leben der Uckermark nicht mehr wegzudenken.

Die Konzerte

Eröffnungskonzert

Bernard Winsemius, Orgel
Rainer Rafalsky, Continuo
Sebastian Bluth, Bariton
Preußisches Kammerorchester
Jack Day, Dirigent

Musik von G.F. Händel und J.S. Bach

Sa, 25. Mai 19 Uhr Kirche St. Marien Angermünde

Brüssow singt und klingt

Bogdan Narloch, Orgel, u.a.

Künstler und Ensembles von beiderseits der Oder gestalten ein festliches Gemeinschaftskonzert

So, 26. Mai 16 Uhr Kirche St. Sophien Brüssow

PrenzLau(f) – Reise durch die städtische Orgellandschaft

u.a. «Mit allen Registern – Junge Talente stellen sich vor» in der Kirche St. Maria-Magdalena und an der Hybrid-Orgel der Kreismusikschule Uckermark, Abschlusskonzert mit CD-Präsentation in der Kirche St. Jacobi Prenzlau, vorgestellt von Hannes Ludwig

Do, 30. Mai Prenzlau

Die Konferenz der Tiere

Orchester vor der Orgelvergrößern

Konzert in der Maria-Magdalenen-Kirche Templin (Photo: Uckermärkische Kulturagentur)

Eine Geschichte mit Orgel für Kinder ab 6 Jahre, erzählt von Angela Steer, beobachtet von den Orgelmäusen Olga und Mariechen

Fr, 31. Mai 15 Uhr Maria-Magdalenen-Kirche Templin

...mündlich überliefert!

Tom Anschütz, Orgel
Männerquartett «Fracksausen»

Sa, 1. Juni 19:30 Uhr Dorfkirche Carmzow

Thema & Variationen

Maximilian Schnaus, Orgel

Musik von J.P. Sweelinck, W.A. Mozart, G. Ligeti u.a.

Pfingstsonntag, 9. Juni 19.30 Uhr Dorfkirche Melzow

Pfingstbrausen der Filmmusik

Porträt an der Orgelvergrößern

Helge Pfläging

Abschlusskonzert

Helge Pfläging, Orgel
Mitglieder der Kantorei Templin und des Uckermärkischen Konzertchores Prenzlau
Preußisches Kammerorchester
Jürgen Bischof, Dirigent

Musik aus «Schlafes Bruder», «Schindlers Liste», «Amadeus», «Fluch der Karibik», «Star Wars» u.a.

Pfingstmontag, 10. Juni 17 Uhr Maria-Magdalenen-Kirche Templin

Sonderveranstaltungen

Orgelführungen für Kinder und Jugendliche

zwei Jugendliche am Orgel-Spieltischvergrößern

Junge Talente an der Orgel (Photo: Uckermärkische Kulturagentur)

Dorothea Janowski, Orgel

Di, 28. Mai 9:30 Uhr Di, 28. Mai 11 Uhr Di, 28. Mai 12:30 Uhr Mi, 29. Mai 9:30 Uhr Mi, 29. Mai 11 Uhr Mi, 29. Mai 12:30 Uhr Kirche St. Marien Angermünde

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Veranstalter

Stiftung Uckermärkische Orgellandschaft

Organisation und Informationen

Uckermärkische Kulturagentur gGmbH
Grabowstr. 18, 17291 Prenzlau
Tel.: 03984-833974
www.umkulturagenturpreussen.de
kontakt@umkulturagenturpreussen.de