Uckermärkischer Orgelfrühling 2018Uckermark

Porträt an der Orgelvergrößern
Helge Pfläging

Der Uckermärkische Orgelfrühling rückt das kostbare Kulturgut der Uckermärkischen Orgellandschaft in den Fokus und beschert den Menschen unvergessliche Konzerterlebnisse mit der Königin der Instrumente. Die Stiftung Uckermärkische Orgellandschaft der Sparkasse Uckermark engagiert sich für die Instandsetzung der Orgeln und bietet mit diesem Festival die Möglichkeit, die Instrumente im Konzert zu erleben, in großen Kirchen, auch in der intimen Atmosphäre kleiner Dorfkirchen.

«Die Orgel und andere Windinstrumente» – unter diesem Motto steht der diesjährige Uckermärkische Orgelfrühling.
Wie vielfältig die Orgel eingesetzt werden kann und was dieses wunderbare Instrument alles leisten kann, zeigt sich besonders gut in den Konzerten in Templin und Gerswalde. Die Konzerte verdeutlichen das ganze Spektrum der Orgel, als Solooder Begleitinstrument im Zusammenspiel mit Orchester und Soloinstrumenten sowie mit Chorgesang. Dabei erklingt in Templin neben der größten Orgel der Uckermark auch die Englische Orgel und Truhenorgel. Für die Konzerte konnten neben einheimischen Musikern und jungen Talenten wieder renommierte Gäste gewonnen werden, darunter der EchoKlassik-Preisträger Ulrich Herkenhoff und die Organisten Johannes Lang, Jack Day und Ulrike Northoff. Hinzu kommen regionale Musiker und Ensembles, nicht zuletzt die regionalen Kantoren. Ganz im Zeichen des Nachwuchses steht das Konzert «Mit allen Registern – Junge Talente stellen sich vor». Darüber hinaus werden die ganz Kleinen in mehreren Orgelführungen und im Kinderkonzert an dieses wunderbare Instrument herangeführt. Alle Konzerte sind kostenfrei. Spenden kommen zu gleichen Teilen der jeweiligen Kirchengemeinde und der Stiftung Uckermärkische Orgellandschaft zu Gute.

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Veranstalter

Stiftung Uckermärkische Orgellandschaft

Organisation und Informationen

Uckermärkische Kulturagentur gGmbH
Grabowstr. 18, 17291 Prenzlau
Tel.: 03984-833974
www.umkulturagenturpreussen.de
kontakt@umkulturagenturpreussen.de