Randspiele - Neue Musik in der St.-Annen-Kirche Zepernick 2018Barnim

Tanzszenevergrößern

Konzerte in der Sankt-Annen-Kirche

Lang Bewährtes in historischem Ambiente Seit 30 Jahren finden in der alten Dorfkirche Zepernick, am Stadtrand von Berlin, traditionelle und moderne Konzerte statt, die von der Ev. Kirchengemeinde veranstaltet werden.

Der Gemeinde Panketal zugehörig liegt Zepernick im Nordosten von Berlin. Von 1466 bis 1849 war es «Domdorf» des Domkollegiums zu Cölln und ist heute der Übergang zwischen Stadt und Land. Die Dorfkirche wurde 1241 als romanischer Bau errichtet und über die Jahrhunderte erweitert und umgebaut. So bietet sie im Ensemble mit dem neu errichteten Gemeindehaus und dem Kirchgarten einen passenden Rahmen für Festivals, Konzerte und ist ein Ort der Begegnung und Kultur geworden.

Die Konzertreihe durchläuft die vier Jahreszeiten ganz im Sinne des Wechsels – erneuernd, verändernd, reflektierend und bewahrend: Im Monat Mai wird es mit Musik von Sergej Rachmaninow und Maurice Ravel romantisch, um im Juni die Schönheit des sommerlichen Lichtes zu feiern. Sinnlich und malerisch wird auch der Herbst mit den «Bildern einer Austellung» von Modest Mussorgsky.

2018 werden auch traditionelle Klänge auf historischen Instrumenten mit dem Ensemble Märkisch Barock erklingen, außerdem vertraute Passionsmusik von Johann Sebastian Bach und weihnachtliche Klänge mit der Zepernicker Kantorei.

Das zeitgenössische Genre wird wieder einen großen Stellenwert in Zepernick erhalten. Die Randfestspiele, die vom 5. bis zum 8. Juli stattfinden werden, bieten Raum und Inspiration für moderne Kunst, Klanginstallationen und Zeitgenössische Musik. Als spannende Aktion dürfte dabei das für die Randfestspiele geplante «fringe-play-project» werden; ein interaktives Kompositions- und Konzertprojekt des Pianisten Martin Tchiba unter Einbeziehung der sozialen Netzwerkplattformen.

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Veranstalter und Informationen

Kirchenmusik Zepernick, Kantorin Karin Zapf
Schönower Straße 76
16341 Panketal / OT Zepernick
Tel/Fax: 030 -98311461, www.randspiele.de

Anreise und Touristinformation

PKW: B 2 zwischen Bernau und Berlin-Buch
Bahn: S 2

www.panketal.de, www.barnim.de