Marienwerder - Inselleuchten 2018Barnim

Ein Festival für Erwachsene

Wenn im Juli die lauen Abende endlos zu sein scheinen, man viel lieber draußen verweilt, spazieren geht und den Sternenhimmel betrachtet, gibt es einen Ort, an dem man 1,2 oder auch 3 solcher Abende besonders schön und intensiv erleben kann. Die kleine, verträumte Insel an der Leesenbrücker Schleuse wird nämlich im Juli für drei Abende zur Kulturinsel der besonderen Art. Ihr Zauber zieht wieder Künstler, Besucher und Organisatoren gleichermaßen in seinen Bann. Hier umgarnen Feen und Fabelwesen die Gäste, kann man überm Wasser schaukeln und unterm Ahorn träumen, großartige Musiker erleben und in die Nacht hinein tanzen. Es ist die Club-Variante unter den Sommerfestivals - ein Musik-Festival für Erwachsene.

Die Verzauberung der alten Bäume und Sträucher, der historischen Schleusenanlage aus dem 19. Jahrhundert, das Spiel mit Licht und Illusionen liegt erneut in den Händen des wahren Lichtpoeten Henrik Schade und seinen Freunden.

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Kulturreich Barnim e.V., Verein zur Förderung von Kultur im Barnim

Informationen und Kartenservice

PUBLIC.Agentur für Kommunikation
Küsterfleck 10
16348 Wandlitz, OT Lanke
Tel: 03337- 425730
E-mail: info@public-berlin.de
www.inselleuchten.de

Veranstaltungsort

Inselleuchten
Küsterfleck 10
16348 Wandlitz

Anreise und Touristinformation

PKW: A11, B2
Bahn: ab Berlin Hbf mit RE3 (Stralsund) bis Bernau Bhf, Umstieg in Bus 890 (Marienwerda) bis Lanke Küsterfleck, von dort ca. 3 Min. zu Fuß