Stadthalle Cottbus

CottbusCottbus
03046 Cottbus
Berliner Platz 6
Stadthalle Cottbus (Photo: svolks)vergrößern
Stadthalle Cottbus (Photo: svolks)

Veranstaltungen 2019

Sehenswertes in der Umgebung

Oberkirche St. Nikolai

03046 Cottbus
Oberkirchpl. 12

Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus

03046 Cottbus
Am Amtsteich 15

Telefon 035549494040
E-Mail: info@museum-dkw.de
www.museum-dkw.de

Flugplatzmuseum Cottbus

03046 Cottbus
Fichtestraße 1

Telefon 035532004
E-Mail: info@flugplatzmuseumcottbus.de
www.flugplatzmuseumcottbus.de

Flugplatzmuseum Cottbus

03046 Cottbus
Fichtestraße 1

Das Flugplatzmuseum Cottbus stellt die Geschichte des Flugplatzes Cottbus sowie der Luftfahrt als solche dar . Das Museum stellt mehr als 40 Flugzeuge, darunter Militärflugzeuge, Argrarflieger, Hubschrauber, Flugsicherungstechnik, Bodendienstgeräte und KfZ-Technik aus. Zu den ausgestellten Fluggeräten gehören u.a. die Focke-Wulf FW-190F-3, die Antonow An-2T und An-14A, verschiedene Triebwerke, Motoren, Kanonen und weitere Militärtechnik.

Das Flugplatzmuseum veranstaltet darüber hinaus das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen, wie zum Beispiel Modellflugschauen, Treffen historischer Fahrzeuge oder Modellbauausstellungen. Eine aktuelle Terminübersicht ist der Website des Flugplatzmuseums zu entnehmen.


mehr…

Tel: 0355-32004

http://www.flugplatzmuseumcottbus.de

Brandenburgisches Apothekenmuseum in der Löwen-Apotheke Cottbus

03046 Cottbus
Altmarkt 24

Das Brandenburgische Apothekenmuseum in der Löwen-Apotheke Cottbus zeigt die wechselvolle Geschichte des Apothekerhandwerks in seinen verschiedenen Facetten. In den unterschiedlichen Ausstellungsräumen, wie dem Arzneikeller, dem Labor, der Offizin sowie der Kräuter- und Giftkammer lernen Besucher den über 750 Jahre alten Beruf des Apothekers mit seinen vielfältigen Tätigkeiten kennen.

Darüber hinaus gibt es jährliche Wechselausstellungen sowie ein Kräuterlädchen, in dem Kräuter, ausgefallene Teesorten und selbst zusammengestellte Teemischungen erworben werden können.

Sonderausstellung im FONTANE-Jahr 2019
Am 15.01.2019 öffnet die Sonderausstellung "Der Apotheker im Wandel der Zeit". Nur wenigen ist bekannt, dass Theodor Fontane auch Apotheker war. Die Ausstellung beschreibt den Beruf des Apothekers in verschiedenen Epochen und die jeweiligen Besonderheiten, die auch Theodor Fontane betrafen. Bis zum 31. Dezember 2019 haben alle Fontane-Freunde und Apothekeninteressierte Möglichkeit, diese Sonderausstellung mitten in Cottbus zu besuchen.


mehr…

Tel: 0355-23997

http://www.brandenburgisches-apothekenmuseum.de

Dieselkraftwerk Cottbus - Brandenburgisches Landesmuseum für Moderne Kunst

03046 Cottbus
Am Amtsteich 15

Das Brandenburgische Landesmuseum für moderne Kunst Cottbus ist der Publikumsmagnet für Kunst- und Architekturbegeisterte in der Lausitz.

Das Cottbuser Dieselkraftwerk braucht keine Vergleiche zu scheuen: Es ist ein herausragendes Museum für moderne Kunst in einem bedeutenden Industriedenkmal. In dem ehemaligen Dieselkraftwerk auf der Mühleninsel beherbergt das Brandenburgische Landesmuseum für moderne Kunst Cottbus mehr als 40.000 Kunstwerke aus dem 20. und 21. Jahrhundert, speziell ostdeutsche Kunst bzw. Kunst der DDR, Fotografie und Plakatkunst. Damit kann es sich mit den besten Museen Deutschlands messen. 

Schon die Architektur ist die Reise wert. Der Entwurf für das 1928 fertiggestellte Werk stammt aus der Feder Werner Issels (1884-1974). Er gilt als einer der wichtigsten Industriearchitekten des 20. Jahrhunderts. Sein kunstvoller Cottbuser Bau mit der eleganten Ziegelfassade und den aufstrebenden Fensterfronten ist ein Paradebeispiel für die Kraftwerksarchitektur der 1920er Jahre. Einzigartig in Brandenburg!

Die Stromerzeugung im Kraftwerk endete 1959. Die Spannung ist geblieben. Von 2004 bis 2008 hat das Land Brandenburg den Leuchtturm der Architekturgeschichte saniert und zu einem multifunktionalen Museumsbau umgestaltet. Auf 1200 Quadratmetern Fläche ist heute ein abwechslungsreiches und hochkarätiges Ausstellungsprogramm zu erleben. Hinzu kommen Kunstkurse und Werkstätten, Konzerte, Tanz- und Theaterabende.

Tipp:
Nachmittags werden Kreativkurse für verschiedene Altersgruppen angeboten. Unter fachlicher Anleitung werden Aquarellmalerei, Linolschnitt, Kaltnadelradierung, Federzeichnung, unterschiedliche Farb- und Malgründe, plastisches Gestalten mit Ton oder Draht und vieles mehr erprobt.


mehr…

Tel: 0355-49494040

http://www.museum-dkw.de

Stadtmuseum Cottbus

03046 Cottbus
Bahnhofstraße 22

Die Ausstellung im Stadtmuseum Cottbus präsentiert einen Einblick in die Naturgeschichte der Region und die Entwicklung der Stadt Cottbus. Die Prägung der Niederlausitz durch das Braunkohlezeitalter und die Eiszeit werden ebenso dargestellt wie die Entwicklung der Stadt Cottbus von einer kleinen mittelalterlichen Handelsstraße zur Stadt der Teppiche und Tuche. Die Ausstellung erzählt auch vom Wandel im 20. Jahrhundert und richtet den Blick in die Zukunft der Stadt und Region.

Im Stadtarchiv können - nach vorheriger Anmeldung - Quellen und Literatur zur Cottbuser Geschichte eingesehen werden.


mehr…

Tel: 0355-6122460

http://www.stadtmuseum-cottbus.de