Bernau - Marienkirche

BarnimLandkreis Barnim
16321 Bernau
Kirchplatz

Veranstaltungen 2019

Sehenswertes in der Umgebung

Museum Steintor mit Hungerturm

16321 Bernau bei Berlin
Berliner Straße

Das Steintor mit Hungerturm ist ein Teil der Bernauer Befestigungsanlage, die Ende des 13., Anfang des 14. Jahrhunderts errichtet wurde und als Wahrzeichen der Stadt bezeichnet werden kann. Seit 1882 befindet sich im Steintor eine Abteilung des Heimatmuseums, in der Waffensammlungen, Zeugnisse alter Handwerkskunst und traditionellen Brauchtums ausgestellt sind. Der Hungerturm kann seit 1994 bestiegen werden.


mehr…

Tel: 03338-2924

http://www.bernau-bei-berlin.de

mehr Informationen … (Museum Steintor mit Hungerturm)

Museum Henkerhaus

16321 Bernau bei Berlin
Am Henkerhaus

Vom 16. bis 19. Jahrhundert wohnte im Henkerhaus nachweisbar der Henker von Bernau. Heute befindet sich hier eine Abteilung des Heimatmuseums mit festen und wechselnden Ausstellungen. Zu sehen sind Werkzeuge des Scharfrichters, u. a. das Richtschwert aus dem 16. Jahrhundert. Das Gebäude ist etwa 380 Jahre alt.


mehr…

Tel: 03338-2245

http://www.bernau.de

mehr Informationen … (Museum Henkerhaus)

Wolf Kahlen Museum Bernau - Intermedia Arts Museum

16321 Bernau bei Berlin
Grünstraße 16

Das intermediäre Kunstmuseum im Zentrum Bernaus an der Stadtmauer am Pulverturm zeigt Medienkunstwerke des Medienpioniers Wolf Kahlen von 1956 bis heute in wechselnden Leihgaben aus aller Welt. In diesen repräsentativen Werken werden 60 Jahre Kunst mit den Mitteln unserer Zeit exemplarisch lebendig. Schwerpunkte sind die Videoskulpturen, Audioinstallationen, Filme und Arbeiten mit Staub aus den 1960ern/70ern, Videodokumente aus Himalayaländern, Tibet und der Mongolei, Arbeiten mit Fotografie als Prozess und Kunst, die im Internet interaktiv live entsteht.

Entspannen Sie im Museums-Café Leonardo von Tibet bei Kaffee und Kuchen.


mehr…

Tel: 03338-753175 oder 030-8313708

http://www.wolf-kahlen.net/museum

Bauhaus Denkmal Bundesschule Bernau

16321 Bernau bei Berlin
Hannes-Meyer-Campus 9

Mit der Aufnahme der ehemaligen Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes (ADGB) in Bernau wurde die seit 1996 bestehende UNESCO-Welterbestätte „Das Bauhaus und seine Stätten in Weimar und Dessau“ um ein weiteres Bauhaus-Denkmal erweitert.
Die Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes (ADGB) - errichtet 1928-1930

  • Architekten: Hannes Meyer und Hans Wittwer - ist ein Werk der Bauhaus-Architektur.

Informationstafeln an den Außenseiten der Gebäude und im MeyerWittwerBau. Besichtigung der Räume im MeyerWittwerBau. Wird heute als Internat  der Handwerkskammer Berlin genutzt und kann bei Führungen besichtigt werden.
Führungen
nach Vereinbarung sowie an öffentlich bekannt gegebenen Terminen


mehr…

Tel: 03338-767875

http://www.bauhaus-denkmal-bernau.de