nächtliche openair-Theaterszene vergrößern
«Theaterblut» 2014 (Photo: Volker Lüdtke)

Seefestival Wustrau Das Seefestival Wustrau hat sich in den vergangenen Jahren zu einer beliebten Größe in der deutschen Festivallandschaft entwickelt. Es erfüllt die Erwartungen nach leidenschaftlichem Open-Air-Theater mit professioneller und hochkarätiger Besetzung in der traumhaften Naturkulisse am Zietenschloss Wustrau.

Zu Beginn der Saison präsentiert das Seefestival aufgrund des großen Erfolges noch einmal die Komödie «Ladies’ Night» als Koproduktion mit der Neuen Bühne Senftenberg.

Als Neuproduktion wird 2017 die weltberühmte Komödie “Ein seltsames Paar” von Neil Simon zu dessen 90. Geburtstag aufgeführt.
Wie in dem damals legendären Film mit Jack Lemmon und Walter Matthau konnte das Seefestival dafür auch zwei Fernsehstars gewinnen. Den geschiedenen, im Chaos versinkenden “Ossi” Oscar spielt Hartmut Schreier (u.a. der Kommissar Manne aus der “Soko 5113”) und den Ordnungsfanatiker und Hypochonder “Wessi” Felix spielt Pierre Sanoussi- Bliss (u.a. “Der Alte” / “Keiner liebt mich” / “Zurück auf los”). Als Skatfreunde kommen Urs Alexander Schleiff als Polizist, Ron Brandes als Steuerberater und als die Nachbarinnen Julia Fechter und Gesine Ringel hinzu.

Programm 2017

Ladies’ Night

Landkreis Ostprignitz - RuppinZietenschloss Wustrau Sa, 22. Juli 20.30 Uhr
Revueszene vergrößern
Ladies’ Night (Photo: Steffen Rasche)

Komödie von Stephen Sinclair und Anthony McCarten

Bearbeitung: Gunnar Dressler
Inszenierung: Marten Sand

Ein seltsames Paar

Landkreis Ostprignitz - RuppinZietenschloss Wustrau Fr, 28. Juli 20.30 Uhr
Sa, 29. Juli 20.30 Uhr
Fr, 4. Aug 20.30 Uhr
Fr, 11. Aug 20.30 Uhr
Sa, 12. Aug 20.30 Uhr
Fr, 18. Aug 20.30 Uhr
Sa, 19. Aug 20.30 Uhr
Fr, 25. Aug 20.30 Uhr
Sa, 26. Aug 20.30 Uhr
So, 27. Aug 19 Uhr
Ein seltsames Paar vergrößern
Ein seltsames Paar

Komödie von Neil Simon,
deutsch von Michael Walter
Inszenierung: Marten Sand

Die wöchentliche Skatrunde bei Oscar kommt nicht so richtig in Gang, denn Felix fehlt. Als dieser dann völlig verzweifelt mitteilt, dass seine Frau sich nach vielen Ehejahren von ihm getrennt hat, lässt Os- car seinen Freund in seine Fünfraumwohnung einziehen.

Die anfangs harmonische Männer-WG führt schon bald in eine Beziehungskrise. Der Ordnungsfanatiker Felix kocht, putzt und räumt ständig hinter dem schlampigen Oscar her, dem das ziemlich auf die Nerven geht. Erschwerend kommt hinzu, dass die beiden Freunde auch noch ihre in Ost- und Westdeutschland entstandenen Lebenserfahrungen voreinander verteidigen. Als Oscar die Nachbarinnen einlädt, um endlich einmal wieder Spaß zu haben, verdirbt ihm Felix das auch noch. Und als die Party auch noch ausfällt, reicht es Oscar endgültig…

Organisatorisches

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Seefestival Wustrau Altfriesack e.V.
Hohes Ende 20
16818 Wustrau
www.seefestival.com
Tel: 033925-90191
seefestival@gmx.de

Anfahrt

A 24 bis Ausfahrt «Neuruppin Süd», Richtung Fehrbellin, dann den Hinweisen nach Wustrau folgen.
Mit der Bahn RE 6 bis Wustrau-Radensleben

Fremdenverkehrsinformationen

www.wustrau.de

Zuletzt aktualisiert am: 2017-05-18