Porträt - an ein Brückengeländer gelehnt vergrößern
Matthias S. Raupach

Die Sommerkomödie im Oderbruch lädt zum 15. Mal zu einer heiteren, musikalischen Sommerproduktion in das Film-Theater Bad Freienwalde ein.

Warum Sommertheater so schön ist!

Am Ende eines heißen Sommertages schlendert man gemütlich durch die Abendluft, setzt sich mit Freunden in den kühlen Schlosshof, in ein gemütliches Theater oder einen neuen, frisch erschlossenen Bühnenraum, und lässt den Tag bei einem musikalischen, komödiantischen, berührenden Theaterabend ausklingen.

Gerade der älteste Kurort der Mark Brandenburg am Rand des Oderbruchs – Bad Freienwalde– mit seiner Berlinnähe und dem sommerlichen Kur- und Bäder-Tourismus ist auch in historischer Hinsicht ein idealer Standort für unser sommerliches Theaterfestival.
Man erinnere sich: Bereits im 18. Jahrhundert wurde für die Brunnengäste auf dem Gesundbrunnen und im, jetzt restaurierten, Teehäuschen- Theater gespielt. Im Jahr 1795 ließ Königin Friederike Luise, in unmittelbarer Nähe des Schlosses, diesen kleinen Pavillon mit Säulengang errichten, um dort, man höre und staune, vier Mal pro Woche Schauspiele und Kammeropern für die Hofgesellschaft aufzuführen. Der Saal galt seinerzeit als kleines Schauspielhaus.

Der Bau des Kurtheaters in der Gesundbrunnenstraße erlaubte die Erweiterung des Repertoires nun auch für ein bürgerliches Publikum. Mit dem Theaterfestival – den heiteren und kurzweiligen Produktionen der «Sommerkomödie im Oderbruch» wird die kurstädtische Theatertradition seit 2003 für ein begeistertes Publikum erfolgreich fortgesetzt.

Programm 2017

Mit der Lammkeule auf dem Weg zum Himmel

Landkreis Märkisch OderlandFilm-Theater Bad Freienwalde So, 19. März 16 Uhr

Franziska Troegner und Jaecki Schwarz präsentieren Kriminalgeschichten von Roald Dahl

In zehn herrlichen Rollen gehen die beiden Schauspieler der Frage nach: Will sich der Mensch die Zuneigung eines geliebten Wesens ewig erhalten?

Ein schaurig schöner Abend!

Wohin mit Mutti?

Landkreis Märkisch OderlandFilm-Theater Bad Freienwalde Sa, 1. April 19.30 Uhr

Gastspiel des Kabarett-Theater «Distel»
Es spielen: Timo Doleys, Caroline Lux, Stefan Martin Müller
Musiker: Falk Breitkreuz, Til Ritter
Regie: Dominik Paetzholdt

Die Kanzlerin muss ein paar Tage untertauchen. Aus Sicherheitsgründen. Ganz geheim. Die Frage ist: Wohin mit Mutti? Ganz einfach: Auf die Couch von Familie Riethmüller. Denn sie sind die unauffälligsten Leute Deutschlands. Weltgewandt wie ein westfälischer Schützenverein, sparsam wie eine schwäbische Hausfrau und noch durchschnittlicher als Familie Mustermann. Aber kann das gut gehen? Eine Kabarett-Komödie. Pointiert, politisch und garantiert ohne Liebhaber im Schrank.

Festival des Defa-Films — Von Hollywood nach Bad Freienwalde

Landkreis Märkisch OderlandFilm-Theater Bad Freienwalde Fr, 19. Mai 19.30 Uhr
Sa, 20. Mai 19.30 Uhr
So, 21. Mai 16 Uhr

Unvergessliche Filmklassiker im Film-Theater der Kurstadt. Erinnern wir uns gemeinsam an unsere Kindheit und Jugend, an kritische und bezaubernde Filme und an unseren ersten Kinobesuch. Treffen Sie in Podiumsdiskussionen im Anschluss an die Filme hautnah auf Filmschaffende. Moderiert wird die Veranstaltung u.a. von dem in Bad Freienwalde lebenden Dramaturgen und Drehbuchautor Eberhard Görner (Mitglied der deutschen Filmakademie)

19. Mai
Der geteilte Himmel (1964)
Regie: Konrad Wolf

20. Mai
Ein irrer Duft von frischem Heu (1977)
Regie: Roland Oehme

21. Mai
Das kalte Herz (1950)
Regie: Paul Verhoeven

Männe, hak‘ mir mal die Taille auf!

Landkreis Märkisch OderlandFilm-Theater Bad Freienwalde Fr, 26. Mai 19.30 Uhr

Ein musikalischer Kabarett-Abend um 1910

Stefanie Dietrich, Gesang

Franz Lehár, Leo Fall, Oscar Straus, Paul Lincke und Ralph Benatzky sind durch ihre Operetten weltberühmt geworden. Nur wenigen ist bekannt, dass Lehár & Co. auch Lieder für das Kabarett geschrieben haben. Frisch-frech-frivol.

Heiße Zeiten – Das Wechseljahre Musical

Landkreis Märkisch OderlandFilm-Theater Bad Freienwalde Do, 3. Aug 19.30 Uhr
Fr, 4. Aug 19.30 Uhr
Sa, 5. Aug 19.30 Uhr
So, 6. Aug 16 Uhr
Do, 10. Aug 19.30 Uhr
Fr, 11. Aug 19.30 Uhr
Sa, 12. Aug 19.30 Uhr
So, 13. Aug 16 Uhr
Do, 17. Aug 19.30 Uhr
Fr, 18. Aug 19.30 Uhr
Sa, 19. Aug 19.30 Uhr
So, 20. Aug 16 Uhr
Do, 24. Aug 19.30 Uhr
Fr, 25. Aug 19.30 Uhr
Sa, 26. Aug 19.30 Uhr
So, 27. Aug 16 Uhr

Intendant Matthias S. Raupach bringt mit dieser Musical-Comedy eine rasante Sommerkomödie auf die Bühne der Kurstadt. Vier Damen umreißen ein heißes Thema: Die Wechseljahre

Auf den ersten Blick wirken sie, als könnten sie unterschiedlicher nicht sein: Die gestresste Karrierefrau, die trotz aller Terminnot immer noch Zeit für einen One-Night-Stand findet, die naive Hausfrau, deren Gedanken immer bei ihrem Mann und ihrer Familie sind, die vornehme Dame, für die Contenance das wichtigste im Leben scheint und die auch schon in die Jahre gekommene Verlobte, die beseelt ist von ihrem unerfüllten Kinderwunsch. Mit bekannten Pop- und Rocksongs, Schnulzen und Klassikern der Discowelle sowie Jazzstandards rocken die «Ladies im Hormonrausch» das Haus.

Lilo Wanders: Sex Ist Ihr Hobby

Landkreis Märkisch OderlandFilm-Theater Bad Freienwalde Sa, 23. Sept 19.30 Uhr

Eine eindeutige Show «Ich habe zwei große Hobbies, und das zweite ist Lesen.» Mehr als zehn Jahre hat Lilo Wanders die TV-Sendung «Wa(h)re Liebe» moderiert – und das prägt! Lilo Wanders stellt sich den drängensten Fragen zum Thema Nr. 1 und natürlich erzählt sie auch von Liebe… Die Show fesselt und unterhält.

Dort wo der russische Bär Fahrrad fährt

Landkreis Märkisch OderlandFilm-Theater Bad Freienwalde Sa, 7. Okt 19.30 Uhr

Lesung mit Wladimir Kaminer

Das kreative Multitalent Wladimir Kaminer ist einer der beliebtesten und gefragtesten Autoren in Deutschland. Bei seinen Lesungen zieht Wladimir Kaminer mit seiner fesselnden Stimme alle Ohren auf sich. Ihn live zu erleben ist das Erlebnis schlechthin.

…und der Haifisch, der hat Zähne

Landkreis Märkisch OderlandFilm-Theater Bad Freienwalde Sa, 11. Nov 19.30 Uhr
So, 12. Nov 16 Uhr

Es spielen Hellena Büttner und Peter Bause
Maria Bause, Klavier

1928 fand die Uraufführung der «Dreigroschenoper» von B. Brecht und K. Weill im Berliner Theater am Schiffbauerdamm statt, ein Welterfolg! 1929 folgte Elisabeth Hauptmanns «Happy End», mit Songs ebenfalls von Brecht und Weill, sie wurde ein Flop!

Die Theaterskandale der damaligen Zeit lustvoll erzählt und die berühmtesten Songs lustvoll gesungen! Nicht nur der Haifisch hatte Zähne, sondern auch Brecht, Weill, Weigel, Paulsen, Gerron, George, Lenja, Neher und Mackeben! Matthias S. Raupach

Musical-Christmas 2017

Landkreis Märkisch OderlandFilm-Theater Bad Freienwalde Fr, 8. Dez 19.30 Uhr
Sa, 9. Dez 19.30 Uhr
So, 10. Dez 16 Uhr
Do, 14. Dez 19.30 Uhr
Fr, 15. Dez 19.30 Uhr
Sa, 16. Dez 19.30 Uhr
So, 17. Dez 16 Uhr
Do, 21. Dez 19.30 Uhr
Fr, 22. Dez 19.30 Uhr

Eine Weihnachtsgala mit den schönsten Musical & Christmas Songs von und mit Matthias S. Raupach und friends Ein Hauch von weihnachtlicher Broadway-Atmosphäre weht durch den Galaabend mit internationalen Christmas- und Musical Songs, der X-MAS Live-Band sowie heiteren und nachdenklichen Geschichten und Anekdoten. Ein Muss für jeden Musical-Fan!

Organisatorisches

Veranstalter, Informationen

MusikTheater Brandenburg e.V.

Spielort: Film-Theater
Königstraße 11, 16259 Bad Freienwalde

info@musiktheater-brandenburg.de
www.musiktheater-brandenburg.de

Kartenservice

Tourist-Information Bad Freienwalde
Tel: 03344-150890

www.musiktheater-brandenburg.de

Reservix-Tickets

Anfahrt

Pkw: von Berlin B 158, von Eberswalde B 167
Bahn: Von Berlin Hbf RE3 nach Eberswalde Hbf, von dort mit RB60 bis nach Bad Freienwalde (Oder)

Fremdenverkehrsinformationen

Tourist-Information Bad Freienwalde

Tel: 03344-150890

www.bad-freienwalde.de

Zuletzt aktualisiert am: 2017-02-24