Nachtszene  - Menschen vor einem Gebäude vergrößern
(Photo: Kulturverein)

Ribbeck im Havelland

Ob die Schönheit des Ortes den Dichter inspirierte oder ob die Schönheit von Theodor Fontanes Gedichtklassiker «Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland» dafür verantwortlich ist, dass das kleine Dorf heute so schön erhalten, gepflegt und liebevoll saniert dasteht? Seit acht Jahren nutzt die Ribbecker Sommernacht die romantische Kulisse des kleinen Dorfes und begeistert Kulturbesucher aus dem ganzen Bundesgebiet.

Freiheit.fliegen.Luft

Als Symbol Stolzer Freiheit ist der Schwan bei Theodor Fontane (Band 3, Wanderungen durch die Mark Brandenburg) erwähnt, der die Havelländischen Gewässer durchzieht und die Augenblicke fliegend in der Luft erobert und einfängt. Was ist es, was dem Menschen ein Empfinden von Freiheit gibt, wird der Traum zu fliegen wahr oder sind es allein unsere Gedanken, die sich frei bewegen und durch die Luft fliegen und dem Ort ein anderes Ambiente verleihen? Die Ribbecker Sommernacht 2014 führt den Besucher in ein visuelles und klangliches Bild, in eine Atmosphäre von Schweben und Durchdringen von dem, was sich zwischen oben und unten bewegt. Installationen von Klangräumen, bildhaften Figuren und fahrenden Objekten weisen den Zuschauer zu einzelnen Orten und Bühnen rund um den Birnbaum. Literarische Werke werden anders als gewohnt gelesen, Musik spielt zwischen klassischen und zeitgenössischen Werken, tänzerische performative Auszüge richten den Blick nach oben gen Himmel oder führen den Besucher zu Plätzen, welche die Geschichte von Ribbeck immer wieder neu beleuchten.

Programm 2014

7. Ribbecker Sommernacht — Freiheit.fliegen.Luft

Landkreis HavellandRibbeck Samstag, 9. August 18 Uhr
Theaterszene vergrößern
(Photo: Kulturverein)

Eine Nacht für alle Sinne im historischen Dorfkern von Ribbeck.

Künstlerische Leitung: Britta Schönbrunn

«Kleiner und feiner als die Potsdamer Schlössernacht» urteilte die Presse bereits 2006 über die Ribbecker Sommernacht, die mit mehreren Bühnen und verschiedenen Künstlern rings um das Schloss, die Kirche und den berühmten Birnbaum das Konzept der Schlössernacht feinfühlig in den Maßstab des romantischen Ribbecker Dorfkerns überträgt. Das Individuelle und Feinsinnige blieb über die Jahre der Maßstab für ein Projekt, das von einer Gruppe aus lokalen Künstlern und Akteuren getragen wird.

Der Kulturverein Ribbeck e.V. hat das Thema «Freiheit.fliegen.Luft» für die kommende Ribbecker Sommernacht herausgegeben. Entlang dieses inhaltlichen Rahmens entwickeln an bekannten und neuen Spielorten Künstler und örtliche Akteure ein lebendiges Programm für diese Sommernacht. Tanz, Artistik, Musik und bewegte Bilder neben Kunstinstallationen an ungewöhnlichen Orten sind die prägenden Elemente.

Organisatorisches

Veranstalter, Informationen

Veranstalter, Informationen
Kulturverein Ribbeck e.V.
Am Birnbaum 1
14641 Nauen OT Ribbeck

Kartenservice

Ribbecker Sommernacht
Tel: 033237-850054
kulturverein@ribbeck-havelland.de
www.ribbeck-havelland.de

Der Kartenvorverkauf beginnt Ostern 2014. Es wird empfohlen, Karten frühzeitig im Internet zu bestellen

Fremdenverkehrsinformationen

Tourismusverband Havelland
Tel: 033237 – 85 90 30
www.havelland-tourismus.de

Zuletzt aktualisiert am: 2014-04-10