Gesamtansicht vergrößern
Schloss Rheinsberg (Photo: Marko Petruschke)

Tucholskys Spiegel

Kurt Tucholsky schuf mit einer kleinen Liebesgeschichte «Rheinsberg – Ein Bilderbuch für Verliebte» 1912 einen Bestseller. Wenig später avancierte er zu einem der bedeutendsten, gesellschaftskritischen Publizisten jener Zeit. Vieles schrieb er unter Pseudonym und war: Peter Panter, Theobald Tiger, Ignaz Wrobel, Kaspar Hauser und Kurt Tucholsky. Fünf Persönlichkeiten in ein und derselben Person nachzuspüren ist die dramaturgische Idee der Oper «Tucholskys Spiegel», die am 21. Juli in Rheinsberg uraufgeführt wird. Christoph Klimke hat für seine sechste Oper Tucholskytexte «destilliert» und mit eigenen verknüpft. Sein Libretto spiegelt den Menschen Tucholsky – den Lebemann mit seinen Leidenschaften, den Künstler, den die politischen Umstände schließlich ins Exil treiben. Der amerikanische Komponist der Oper, James Reynolds, kommt vom Jazz und so wird Klassik mit zeitgenössischen Passagen und Jazzelementen zu einem speziellen Sound.

Carmen

Auf das neue Werk folgt die wohl berühmteste Oper überhaupt: «Carmen» von Georges Bizet. Jung, schön, wild, mit unbedingtem Freiheitswillen – Carmen erliegen die Männer. Auch Don José, doch ihre völlige Unabhängigkeit kann er nicht akzeptieren. Carmen wendet sich dem nächsten zu, dem Torero Escamillo.

Programm 2017

Der Singende See

Landkreis Ostprignitz - RuppinGrienericksee, Anlegestelle Seestraße Fr, 30. Juni 21 Uhr
Sa, 1. Juli 21 Uhr

Volksweisen und Abendlieder a cappella.

Einlass 19.30 Uhr

Blue Lake Meets Kammeroper

Landkreis Ostprignitz - RuppinSchlosshof Di, 4. Juli 18 Uhr

Das besondere Konzert

60 junge Chorsänger vom Blue Lake Fine Arts Camp in Michigan (USA) und Solisten der Kammeroper Schloss Rheinsberg gestalten gemeinsam dieses Konzert

Operngala

Landkreis Ostprignitz - RuppinSchlosshof Do, 6. Juli 20 Uhr
Fr, 7. Juli 20 Uhr
Sa, 8. Juli 20 Uhr
Opernszene auf Freilichtbühne am See vergrößern
Galaabend im Schlosshof (Photo: Leo Seidel)

Musikalische Leitung: David Marlow
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Matinee

Landkreis Ostprignitz - RuppinSchlosstheater So, 9. Juli 11 Uhr

Solisten des Ensembles «Tucholskys Spiegel» präsentieren Arien und Lieder

Anschließend Brunch im Restaurant Seepavillon am Grienericksee

Geister und Naturgestalten

Landkreis Ostprignitz - RuppinSpiegelsaal im Schloss Fr, 14. Juli 20 Uhr
Sa, 15. Juli 20 Uhr

Olav Kröger, Leitung und Hammerklavier

Lieder und Gesänge von B. Klein, J.F. Reichhardt, F. Schubert u.a.

Recital J. Warren Mitchell

Landkreis Ostprignitz - RuppinSchlosstheater So, 16. Juli 11 Uhr

Lieder, italienische Songs und die klassischen Tenor-Hits

Jazz Fetz

Landkreis Ostprignitz - RuppinHof Musikakademie (Am Markt) Di, 18. Juli 19 Uhr

Jazz Session mit Big Brass Neuruppin und Sängern der Kammeroper
Leitung: Harald Bölk

Tucholskys Spiegel (Welturaufführung)

Landkreis Ostprignitz - RuppinSchlosstheater Fr, 21. Juli 20 Uhr
Sa, 22. Juli 20 Uhr
Di, 25. Juli 20 Uhr
Mi, 26. Juli 20 Uhr
Fr, 28. Juli 20 Uhr
Sa, 29. Juli 20 Uhr
Eingang am See vergrößern
Schlosstheater (Photo: Henry Mundt)

Komposition: James Reynolds
Libretto: Christoph Klimke
Musikalische Leitung: Marc Niemann
Regie: Robert Nemack
Kammerakademie Potsdam

Matinee

Landkreis Ostprignitz - RuppinSchlosstheater So, 23. Juli 11 Uhr

Solisten des Ensembles «Carmen» präsentieren Arien und Lieder

Anschließend Brunch im Restaurant Seepavillon am Grienericksee

Abschlusskonzert

Landkreis Ostprignitz - RuppinSchlosstheater So, 30. Juli 11 Uhr

Meisterklasse Susanne Elmark

Anschließend Brunch im Restaurant Seepavillon am Grienericksee

Georges Bizet: Carmen

Landkreis Ostprignitz - RuppinHeckentheater Fr, 4. Aug 20 Uhr
Sa, 5. Aug 20 Uhr
So, 6. Aug 18 Uhr
Di, 8. Aug 20 Uhr
Mi, 9. Aug 20 Uhr
Fr, 11. Aug 20 Uhr
Sa, 12. Aug 20 Uhr
So, 13. Aug 18 Uhr

Musikalische Leitung: Aurelien Bello
Regie: Giorgio Madia
Junge Kammerphilharmonie Berlin

Organisatorisches

Veranstalter

Musikkultur Rheinsberg gGmbH
Kammeroper Schloss Rheinsberg
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Tel: 033931-72 50,
Fax: 033931-72 515
www.kammeroper-schloss-rheinsberg.de

Kartenreservierung

Reservix-Tickets

Tourist-Information Rheinsberg
Tel: 033931-34940
tourist-information@rheinsberg.de

Anfahrt

Ausflugszug ab Berlin Lichtenberg vom 16. April bis zum 16. Oktober, vom Bahnhof ca. 10 Minuten Fußweg

Fremdenverkehrsinformationen

Touristinformation Rheinsberg
Remise am Schloss
Mühlenstraße 15a
Tel: 033931-34940
www.rheinsberg.de

Zuletzt aktualisiert am: 2017-02-24