Personengruppe am Kircheneingang vergrößern
Kirchenführung vor dem Konzert

Sommerzeit ist Entdeckerzeit. Aber warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne so nahe liegt.

Die Niederlausitz ist eine einzigartige historische Landschaft, reich an klangschönen Orgeln verschiedener Epochen. An fünf Wochenenden im Sommer bringt das Orgelfestival «Mixtur im Bass» diese Landschaft zum Klingen. An historischen Orgeln spielen namhafte Organisten aus Polen, Estland, Kanada, Brasilien und Deutschland Orgelwerke aus sechs Jahrhunderten europäischer Musikgeschichte.

In diesem Jahr steht die internationale Orgelmusik im Mittelpunkt der Konzerte. Jede Künstlerin und jeder Künstler bringt die Musik der Heimatländer mit in die Niederlausitz. Auch werden Mozarts Kirchensonaten und Stücke für Orgel, Streicher und Gesang genauso aufgeführt wie Meisterwerke für Orgel und Gambe.

Vor jedem Konzert findet eine Kirchenund Orgelführung statt. An einigen Konzerttagen werden geführte Exkursionen zu Kirchen und ihren Schätzen in der Niederlausitz angeboten. Von der eigenen Orgelbaugeschichte des 18. und 19. Jahrhundert zeugen die Instrumente der Orgelbauerfamilien Claunigk und Schröther aus Sonnewalde, die einen charakteristischen Orgeltyp schufen. Zu dessen Eigenarten zählt die Teilung der Mixtur im Manual. Dieses Register gab dem traditionsreichen Orgelfestival seinen Namen.

Programm 2016

Musik für Orgel und Gambe I

Konzert vergrößern
Anna Firlus, Krzysztof Firlus

Anna Firlus, Orgel
Krzysztof Firlus, Viola da Gamba (Gliwice)

Musik für Orgel und Gambe II

Landkreis Dahme - SpreewaldDorfkirche Langengrassau bei Luckau Samstag, 25. Juni 17 Uhr

Anna Firlus, Orgel
Krzysztof Firlus, Viola da Gamba (Gliwice)

Musik für Orgel und Gambe III

Anna Firlus, Orgel
Krzysztof Firlus, Viola da Gamba (Gliwice)

Mozarts Kirchensonaten I

Landkreis Spree NeisseEvangelische Kirche Burg/Spreewald Freitag, 8. Juli 19.30 Uhr
Musikerquartett vergrößern
Andreas Uibo, Aare Tammesalu, Mari-Liis Uibo, Ka Bo Chan

Andreas Uibo, Orgel
Aare Tammesalu, Violoncello
Mari-Liis Uibo, Violine
Ka Bo Chan, Countertenor (Tallinn)

Mozarts Kirchensonaten II

Andreas Uibo, Orgel
Aare Tammesalu, Violoncello
Mari-Liis Uibo, Violine
Ka Bo Chan, Countertenor (Tallinn)

Mozarts Kirchensonaten III

Landkreis Dahme - SpreewaldDorfkirche Zieckau bei Luckau Sonntag, 10. Juli 17 Uhr

Andreas Uibo, Orgel
Aare Tammesalu, Violoncello
Mari-Liis Uibo, Violine
Ka Bo Chan, Countertenor (Tallinn)

Orgelkonzert

Landkreis Spree NeisseDorfkirche St. Martin Hornow bei Spremberg Freitag, 22. Juli 19.30 Uhr

Martin Schmeding, Orgel (Leipzig)

Orgelkonzert

Martin Schmeding, Orgel (Leipzig)

Orgelkonzert

Martin Schmeding, Orgel (Leipzig)

Internationale Orgelmusik

Landkreis Oberspreewald - LausitzDorfkirche Klettwitz bei Senftenberg Freitag, 5. August 19.30 Uhr

André Knevel, Orgel (Kanada)

Internationale Orgelmusik

Landkreis Dahme - SpreewaldSt. Nikolai Luckau Samstag, 6. August 17 Uhr

André Knevel, Orgel (Kanada)

Internationale Orgelmusik

Landkreis Dahme - SpreewaldSchinkelkirche Straupitz Sonntag, 7. August 17 Uhr

André Knevel, Orgel (Kanada)

Iberische und brasilianische Orgelmusik

Landkreis Dahme - SpreewaldDorfkirche Waltersdorf bei Luckau Freitag, 19. August 19.30 Uhr

Elisa Freixo, Orgel (Brasilien)

Iberische und brasilianische Orgelmusik

Landkreis Elbe - ElsterDorfkirche Göllnitz bei Finsterwalde Samstag, 20. August 17 Uhr

Elisa Freixo, Orgel (Brasilien)

Iberische und brasilianische Orgelmusik

Elisa Freixo, Orgel (Brasilien)

Organisatorisches

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Mixtur im Bass – Konzerte an historischen Orgeln der Niederlausitz
Großräschener Orgelkonzerte e.V.
c/o Rudolf Bönisch
Dammstraße 28
03222 Lübbenau (Spreewald)
Tel: 03542-3289 (AB)
post@orgelklang.de
www.orgelklang.de

Kirchen- und Orgelführungen

jeweils eine Stunde vor allen Konzerten;
in Lübben, Neuzelle und Luckau zwei Stunden vor Konzertbeginn.

Fremdenverkehrsinformationen

Tourismusverband Niederlausitzer Land
Tel: 03544-3050
www.niederlausitz.com

Zuletzt aktualisiert am: 2016-02-26