Die Havelländischen Musikfestspiele gehen in die 17. Runde. Dem Besucher wird eine Vielfalt an Klavier- und Kammermusik, Liederabenden, Jazzkonzerten, Lesungen und Orchestermusik mit internationalen Künstlern auf höchstem Niveau geboten. Viel Wert legen die Musikfestspiele auf eine Zusammenstellung der schönsten und exklusivsten Spielorte, die der Westen Brandenburgs zu bieten hat. Das Programm geht dabei stets eine fruchtbare Symbiose mit den auserlesenen Spielstätten ein und lässt Schlösser, Herrenhäuser und Kirchen wieder lebendig werden. 2015 wurden die Musikfestspiele mit dem 1. Platz des Tourismuspreises des Landes Brandenburg ausgezeichnet.

2017 ist ein ganz besonderes Jahr für die Musikfestspiele. Zum einen stimmen sie in die Feierlichkeiten zum 500-jährigen Reformationsjubiläum mit ein. Luther wird eine umfangreiche Reihe in den schönsten Kirchen und Schlössern der Region gewidmet. Dabei liegt der Fokus auf den Auswirkungen der Reformation für die Mark Brandenburg. Die erfolgreiche Reihe «Die Kunst des Klavierspielens» wird traditionsbewusst fortgeführt, 2017 ganz im Zeichen Johann Sebastian Bachs. Der Sommer bietet Highlights bei einer Open-Air-Reihe rund um den idyllischen Beetzsee sowie auf Schloss Ribbeck und dem Belvedere auf dem Pfingstberg Potsdam.

Programm 2017

Eröffnungskonzert Havelland

Landkreis HavellandSchloss Kleßen Sa, 4. März 16 Uhr

Charlottenburger Bachsolisten

J.S. Bach: Triosonate d-Moll u.a.

Eröffnungskonzert Potsdam-Mittelmark

Landkreis Potsdam - MittelmarkSchloss Reckahn So, 5. März 16 Uhr

Domenico del Giudice, Gitarre

Werke von C. Guastavino, R. Dyens und S. Assad

Die Kunst des Klavierspielens I

Landkreis HavellandSchloss Ribbeck Sa, 18. März 16 Uhr

Johann Sebastian Bach
Andrea Turini, Italien

J.S. Bach: Goldberg-Variationen

Preisträgerkonzert «HOLZ pur!»

Landkreis Potsdam - MittelmarkSchinkelkirche Petzow Sa, 25. März 16 Uhr
5 Bläser vergrößern
Tuuli Quartett (Photo: Friederike Roth)

Tuuli Quintett

Preisträger des Holzblaswettbewerbs der UdK Berlin spielen Werke von A. Reicha, P. Rasmussen, C. Nielsen und A. Piazzolla

Außer dem Leben können sie dir ja nichts nehmen

Landkreis HavellandLandgut Stober Sa, 1. April 16 Uhr

Helden im 2. Weltkrieg I

Claudia Schwartz und Jan Uplegger lesen aus dem Briefwechsel zwischen Freya und Helmuth James von Moltke

Musik von Komponisten im Exil

Landkreis HavellandLandgut Stober So, 2. April 16 Uhr

Helden im 2. Weltkrieg II

Aïghetta Quartett, Gitarrenensemble

Werke von P. Hindemith, D. Milhaud und K. Weill u.a.

Auf den musikalischen Spuren der Reformation – Stabat mater

Landkreis OberhavelKirche Ziethen Sa, 15. April 16 Uhr

Simone Schröder, Alt
Märkisches Bachensemble und Solisten
Bert Greiner, Leitung

G.B. Pergolesi: Stabat mater, von J.S. Bach eine Kantate

Konzerte zum Reformationsjubiläum

Die Kunst des Klavierspielens II — Johann Sebastian Bach

Landkreis HavellandSchloss Nennhausen Sa, 22. April 16 Uhr

Marcella Crudeli

Werke von J.S. Bach, F. Schubert, F. Chopin

Konzert mit Flöte und Klavier

Landkreis Potsdam - MittelmarkSchloss Rogäsen Sa, 29. April 16 Uhr

Kathrin Przibylla, Flöte
Eleonora Kotlibulatova, Klavier

Werke von J.J. Quantz, G. Donizetti, F. Chopin und R. Schumann

Open Air mit Swing am Beetzsee

Salon-Orchester Berlin

Leuchtpunkte auf Luthers Weg

Landkreis HavellandWallfahrtskirche zu Buckow So, 7. Mai 16 Uhr

Auf den musikalischen Spuren der Reformation

Rossini Quartett + OPUS 4 + Solisten

Werke von C. Monteverdi, M. Praetorius, H. Schütz und J.S. Bach

Konzerte zum Reformationsjubiläum

Konzert für Harfe, Flöte und Fagott

Landkreis Potsdam - MittelmarkSchloss Reckahn So, 14. Mai 16 Uhr

Syrinxtrio Berlin

Werke von M. Ravel, J. Snoer, Debussy, Tschaikowski und C. Saint-Saëns u.a.

Percussion-Konzert

Landkreis HavellandKunsthof Galm Sa, 20. Mai 16 Uhr

DoubleBeats

Arrangements aus klassischen Werken und neuen Werken für Schlagzeug

Harfenspiel durch die Jahrhunderte

Landkreis HavellandKlinik Nauen Sa, 27. Mai 16 Uhr

Katharina Hanstedt

Wie das so geht

Landkreis HavellandSPZ Fontanepark Rathenow So, 28. Mai 16 Uhr

Walter Thomas Heyn, Gitarre
Anna Pehrs, Gesang

Texte und Gedichte von Theodor Fontane

Auf den musikalischen Spuren der Reformation — Ich will den Herrn loben allezeit

Landkreis HavellandKirche Nennhausen Sa, 10. Juni 16 Uhr

Friederike Holzhausen, Sopran
Susanne Ehrhardt, Blockflöte,
Barocklarinette
Anna Carewe, Violoncello
Oli Bott, Vibraphon
Bernhard Vit, Cembalo

Barocke Arien und Kammermusik

Konzerte zum Reformationsjubiläum

Albertine

PotsdamBelvedere auf dem Pfingstberg Sa, 24. Juni 20 Uhr

Keimzeit-Akustik-Quintett

Keimzeit-Klassiker sowie Songs des neuen Albums «Albertine»

Sommerliches Jazzkonzert

Landkreis OberhavelSchlossgarten Ziethen So, 9. Juli 16 Uhr

Bettina Pohle & Ralf Ruh Trio

Das Alphabet der Anna Depenbusch

Landkreis HavellandSchlossgarten Ribbeck So, 13. Aug 16 Uhr

Anna Depenbusch und Band Chansons

Heiteres Gartenkonzert

Landkreis Potsdam - MittelmarkMärkischer Hof Päwesin Sa, 26. Aug 16 Uhr

Frank Wasser und Georg Wasser, Klavier und Gäste

Organisatorisches

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Havelländische Musikfestspiele gGmbH
Schloss Ribbeck
Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen / OT Ribbeck
Tel: 033237-85963
Fax: 033237-85962
info@havellaendische-musikfestspiele.de
www.havellaendische-musikfestspiele.de

Fremdenverkehrsinformationen

Tourismusverband Havelland e.V.
www.havelland-tourismus.de
Tel: 033237-859030

Zuletzt aktualisiert am: 2017-02-24