Theaterzelt am Seeufer vergrößern
Das Amphitheater (Photo: Rita Tempel)

Die Neue Bühne Senftenberg wurde 1946 auf Antrag engagierter Bürger und mit Unterstützung des sowjetischen Ortskommandanten in der Mensa einer Grundschule gegründet und entwickelte sich als Stadttheater Senftenberg sehr schnell zu einem beliebten Dreispartenhaus in der Region.

Besonders profitierte das Theater von einem Freundschaftsvertrag mit dem Deutschen Theater Berlin, der junge und engagierteTheaterleute in die Lausitz führte. Viele talentierte junge Schauspielabsolventen verdienten sich ihre ersten Sporen in Senftenberg, um später bei Film und Fernsehen oder in Theatern größerer Städte berühmt zu werden: Annekatrin Bürger, Günter Schubert, Alfred Müller, Doris Abesser, Frank Castorf,Walter und Dietmar Richter-Reinick, Hildegard Alex, Kasper Eichel oder Erich Petraschk gingen aus dem «Theater der Bergarbeiter», wie die Bühne seit 1959 hieß, hervor.

In der Wendezeit umfassend rekonstruiert und modernisiert, öffnete das Haus 1993 als reines Schauspieltheater unter dem Namen Neue Bühne Senftenberg seine Pforten.

Heute ist die Neue Bühne das Theater des Landkreises Oberspreewald-Lausitz und der Stadt Senftenberg.

Mit Klassenzimmerproduktionen für die Jüngsten, Weihnachtsmärchen und Theaterstücken für Jugendliche einerseits, sowie Produktionen bekannter Klassiker der Theatergeschichte, mit zeitgenössischen Werken und musikalischen Abenden andererseits, bietet die Neue Bühne Senftenberg ein vielfältiges Programm, welches durch zahlreiche Gastspiele bekannter Künstler ergänzt wird. Die «Senftenberger Lesungen» und die Reihe «Kabarett á la Carte», sowie das «Theaterkino» mit interessanten Gästen, sind aus dem Spielplan nicht mehr wegzudenken und in den «Kamingesprächen – über Gott und die Welt» und «Aufgelegt und zugehört» sind spannende Personen des öffentlichen Lebens zu Gast.

Theaterpädagogische Angebote gehören zum Angebot der Neuen Bühne ebenso, wie Theaterführungen, Feiern, der «Tag der offenen Tür» am 1. Mai und die Spielclubs für Jung und Alt.

Programm 2015

BRECHT AUF! DAS FEST. Spektakel 2015

Landkreis Oberspreewald - LausitzNeue Bühne Senftenberg Samstag, 19. September 18 Uhr
Samstag, 26. September 18 Uhr
Samstag, 3. Oktober 18 Uhr
Freitag, 9. Oktober 18 Uhr
Samstag, 10. Oktober 18 Uhr
Samstag, 17. Oktober 18 Uhr
Samstag, 24. Oktober 18 Uhr
Sonntag, 25. Oktober 18 Uhr
Samstag, 31. Oktober 18 Uhr
Logo vergrößern

Mit dem bedeutendsten deutschen Dichter des 20. Jahrhunderts möchten wir die Spielzeit beginnen. Mit einem Fest der Sinne, des Denkens und des Vergnügens. Wir laden Sie ein zu einem sehr genussvollen Theaterabend, zu einem Brecht, den Sie (vermutlich) so nicht erwarten.

Sommer im Amphitheater

Konzert im Zelt vergrößern

Vor der Kulisse des Senftenberger Sees befindet sich das Amphitheater der Neuen Bühne Senftenberg.Von Ende Mai bis Anfang September präsentiert die Neue Bühne eine Sommersaison, die für jeden Geschmack etwas bietet, eine Mischung aus Musik, Theater, Kabarett, Konzert und Show.

Die Aufführungen der Neuen Bühne bilden einen ersten Höhepunkt. Nach der Fortsetzungsrevue «Camping, Camping 1-5» geht nun das Kreuzfahrtschiff «MS Madagaskar» im Amphitheater vor Anker. Zum Sound der beliebtesten Schlager der 50er, 60er und 70er Jahre wird im Takt der Wellen zur Live-Musik geschwoft, geschunkelt und geknutscht. Nach der Premiere am 30. Mai ist diese «Schlagerette» noch weitere neun Mal zu erleben.

Die traditionelle Amphi-Party, die am Strand des Senftenberger Sees im Ortsteil Großkoschen stattfindet, bietet am 4. Juli Live-Musik, leckere Cocktails und ein vielseitiges gastronomisches Angebot, bis ein Feuerwerk um Mitternacht den Abend beschließt.
In der Sommerpause der Neuen Bühne komplettieren hochkarätige Gäste das Angebot im Amphitheater. Genannt sei nur die großartige Bee Gees Show «Nights on Broadway» am 10. Juli oder das Konzert am 25. Juli zum 10. Todestag von Ray Charles mit Uroš Perić. Manfred Krug wird am 16. August mit Uschi Brüning und Band in Erinnerungen schwelgen, und Götz Alsmann, der König des deutschen Jazzschlagers, feiert zum Ausklang der Saison am 4. September mit seinen Musikern den Broadway.

Nicht zu vergessen die Gastspiele der Hexe Baba Jaga.

Lassen Sie sich überraschen!

Der Sommer 2015 kann kommen.

Open Air Amphitheater

MR. JOE & BAND

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Freitag, 7. August 20 Uhr
Joe Cocker Revival Show vergrößern
(Photo: Joe Cocker Revival Show)

Die Joe Cocker Revival Show

Eine rauchige Stimme, zuckende Handbewegungen und Gänsehaut-Feeling pur – bei Mr. Joe & Band ist der Name Programm. Originalgetreu und spannungsgeladen entführt die Show in die musikalische Welt der Ende 2014 verstorbenen Rocklegende Mister Joe Cocker. Frontmann Günter Franz, unterstützt von seiner achtköpfigen Band, verkörpert authentisch den britischen Ausnahmekünstler. Mit Stimmgewalt und seiner verblüffenden Ähnlichkeit mit dem Original bringt der Sänger sein Publikum seit mehr als fünfzehn Jahren zum Staunen.

Mit den Welthits von Joe Cocker garantieren Mr. Joe & Band neunzig Minuten fesselndes Live-Programm, das seinesgleichen sucht.

DIE SCHAUSPIEL-BRIGADE LEIPZIG SPIELT GUNDERMANN

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Samstag, 8. August 20 Uhr
Schauspielbrigade vergrößern
(Photo: BuschFunk)

Am 21. Juni 1998 starb Gerhard Gundermann. Am 21. Februar 2015 wäre er sechzig Jahre alt geworden. Über fünfzehn Jahre nach seinem allzu frühen Tod ist sein musikalisches Erbe so lebendig wie das kaum eines anderen Musikers hierzulande.
Die Überraschung zum Konzertmarathon anlässlich des 60. Geburtstags von Gerhard Gundermann: 18 Schauspieler und Studenten (unter anderem vom Schauspiel Stuttgart, aus Leipzig und dem Staatsschauspiel Dresden) singen und spielen Gundermann und geben 26 Songs einen ganz neuen Ton. Bezaubernd und beglückend.

BUDDY IN CONCERT

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Sonntag, 9. August 20 Uhr
BUDDY vergrößern
(Photo: Tilo Pomplitz)

Die Rock´n´Roll-Show

Nach ihren sensationellen Gastspielen in den vergangenen Jahren sind die Musiker des Musicals „Buddy – Die Buddy Holly Story“ auch 2015 in einer Show der Extraklasse mit Hits wie „Peggy Sue“, „Twist again“, „It’s so easy“ oder „La Bamba“ im AMPHITHEATER zu erleben. Dabei sind es nicht nur die Klassiker der Rock’n’Roll- und Twist-Ära oder die musikalisch-akrobatischen Einlagen, die das Publikum allerorten begeistern, sondern auch die unterhaltsamen Moderationen, die Episoden aus dem Leben Buddy Hollys mit Comedy und Slapstick verbinden. Lassen Sie sich mitreißen vom Beat des Rock ‘n’ Roll der 50er Jahre. Auch BUDDYs Zeitgenossen werden nicht vergessen. Der Groove von Bill Haley, Fats Domino, Chuck Berry, Chubby Checker und vielen anderen wird Ihnen in die Beine gehen und Sie werden Mühe haben, sitzen zu bleiben – müssen Sie aber auch nicht!

MAXIM KOWALEW - DON KOSAKEN

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Dienstag, 11. August 20 Uhr
Don Kosaken vergrößern
Don Kosaken

Ich bete an die Macht der Liebe

Die MAXIM KOWALEW DON KOSAKEN lassen seit nunmehr 20 Jahren das musikalische Erbe der Kosaken in Westeuropa und Skandinavien auf technisch brillantem Niveau wieder aufleben. Maxim Kowalew sieht es bis heute als seine Aufgabe an, die schönen russischen Melodien zur Freude des Hörers erklingen zu lassen und dadurch ein Zeugnis abzulegen vom Geiste jenes alten unvergänglichen Russlands, das oft über dem Tagesgeschehen in Vergessenheit gerät. Stimmgewaltig und temperamentvoll – alte russische Volksweisen und traditionelle Kosakenlieder gewähren tiefe Einblicke in die russische Seele und versprechen ein besonderes musikalisches Erlebnis.

Sommernachtskino im Amphitheater

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Mittwoch, 12. August 21.30 Uhr
Poster vergrößern

GRAND BUDAPEST HOTEL
Komödie / Regie: Wes Anderson

Ein Schriftsteller kommt im Grand Budapest Hotel, das schon bessere Zeiten erlebt hat, mit einem Stammgast ins Gespräch. Er erfährt, dass ihm das Hotel einst gehörte und er dort als Lobbyboy angefangen hatte. Dies war zu einer Zeit, als der galante Monsieur Gustave noch für makellosen Service sorgte – insbesondere gegenüber der weiblichen Klientel – und in ein erstaunliches Abenteuer gerät, als er im Testament einer reichen Witwe berücksichtigt und bald als deren Mörder gejagt wird.

17 HIPPIES

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Freitag, 14. August 20 Uhr
17 Hippies vergrößern
(Photo: Johannes Raskopp)

Die Musik der 17 Hippies gehört zum Innovativsten, was es derzeit in Deutschland gibt. Wenn die Band aus dem Rest der Welt zurückkehrt, hat sie meist mehr im Gepäck als beim Auftakt der Reise: Nach Wochen der Live-Performances auf den Bühnen von Spanien, Frankreich, Israel oder China warten unzählige Melodien und Instrumente darauf, in neuen Stücken verarbeitet zu werden. Genrebezeichnungen wie Weltmusik reichen nicht aus, um zu beschreiben, was die Stärken der vielköpfigen Band sind. Apropos „vielköpfig“: Zählen ist zwecklos! 17 klingt einfach gut und bedeutet nicht unbedingt das, was einem als erstes in den Sinn kommt.

WELTENKASPER - EINMAL UM DIE GANZE WELT

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Sonntag, 16. August 11 Uhr
Pressefoto vergrößern
(Photo: Robert Jentzsch)

Reisespektakel für die ganze Familie

Bisher kannte der Weltenkasper ja nur sein zu Hause: das wunderschöne Dresden. Der Fund einer Flaschenpost jedoch erweckt bei ihm und seiner Freundin Gretel die große Reiselust. Gemeinsam stürzen sich die beiden in ein aufregendes Abenteuer: Sie bereisen die Kontinente dieser Welt, müssen Aufgaben meistern, bei denen die Kinder helfen dürfen, und stoßen auf viele, ganz erstaunliche kleine „Weltendinge“. „Wie sagt man ‚Guten Tag!’ in Afrika?“ „Wie kam die Weihnachtsinsel zu ihrem Namen?“ „Wo gibt es die meisten Schafe auf der Welt?“ – Ein tolles Mitmachspektakel rund um den Globus, das alle reiselustigen Kinder, und die, die es werden wollen, begeistern wird.

Eine Produktion des Boulevardtheater Dresden

ABBA-FEVER

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Donnerstag, 20. August 20 Uhr
ABBAfever vergrößern
(Photo: Kompevent)

Seit nunmehr 10 Jahren hat ABBA-FEVER, das Original aus Hamburg, das Erbe der legendären schwedischen Band angetreten. Mit aufwändigen Licht- und pyrotechnischen Effekten und originalgetreuen Outfits lassen die Musiker das Publikum das Lebensgefühl der 70er Jahre hautnah erleben. Mit mehr als 100 Konzerten pro Jahr im In- und Ausland, die weltweit mehr als einer Million Zuschauern sahen, entwickelte sich die schillernden Show der sieben Hamburger vom Geheimtipp zur absoluten Nr. 1 der ABBA Tribute Shows! Sie begeistert und überzeugt durch Humor, Virtuosität und Kreativität. Würde die Gruppe ABBA heute noch auf der Bühne stehen, dann würden sie mit Sicherheit so klingen wie ABBA-FEVER.

A MAN AND HIS MUSIC

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Freitag, 21. August 20 Uhr
Musiker vergrößern
(Photo: Merkle Kulturkonzepte)

Sinatra Tribute Band & Max Neissendorfer feat. Barbara Mayr
Zum 100. Geburtstag von Frank Sinatra

Am 12. Dezember 2015 würde Frank Sinatra 100 Jahre alt, und aus diesem Grund haben die SINATRA TRIBUTE BAND & MAX NEISSENDORFER ein fantastisches Programm zusammengestellt, das die Lebensstationen Frank Sinatras musikalisch nachzeichnet. Als Gast mit dabei ist die grandiose, charismatische Sängerin Barbara Mayr, denn Sinatra sang immer wieder auch gern mit hochkarätigen Künstlerinnen, zum Beispiel mit Liza Minelli, Barbra Streisand, Aretha Franklin oder Natalie Cole. – Wenn man die Augen schließt, glaubt man ohne weiteres, „Ol blue eyes“ sei auferstanden. Eine Hommage an Frank Sinatra mit einer Band vom Feinsten! Einfach Spaß am Swing und dem Big Band Sound.

FLORIAN SCHROEDER - ENTSCHEIDET EUCH!

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Samstag, 22. August 20 Uhr
Florian Schröder vergrößern
Florian Schörder (Photo: Frank Eidel)

Ausgehen oder Zuhause bleiben? Bier oder Wein? Mieten oder kaufen? Heiraten oder trennen? Geschüttelt oder gerührt? Jeden Tag treffen wir 100.000 Entscheidungen. Da muss man ja bekloppt werden. Florian Schroeder, bekannt als Parodist und Speerspitze der jungen Kabarett-Generation, beweist sich auch in seinem neuen Programm als Meister seines Fachs: Virtuos bewegt er sich zwischen Kabarett und Comedy, zwischen Politik und Philosophie. Er beantwortet die ersten und die letzten Fragen der Menschheit, er redet nicht über Probleme, sondern über Lösungen. Das ist Kabarett für Kopf und Bauch, Jung und Alt, Schlips und Hoodie. Hier treffen sich die Generationen, wie früher am Samstagabend vor dem Fernseher.

IN THE MOOD - THE LIFE AND MUSIC OF GLENN MILLER

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Sonntag, 23. August 20 Uhr
Pressefoto vergrößern
Andrej Hermlin & Swing Dance Orchestra (Photo Uwe Hauth)

Andrej Hermlin & Swing Dance Orchestra

Glenn Miller – zweifellos der berühmteste Bandleader der Swingära, dessen geheimnisvoller Tod am 15. Dezember 1944 ihn endgültig zum Mythos werden ließ. In den kurzen drei Jahren seines Bestehens avancierte das Glenn Miller Orchester zur populärsten Band Amerikas. Wenngleich Miller – was wenige wissen – nur die „Moonlight Serenade“ wirklich selbst komponiert hat, wurden die von seinem Orchester gespielten Songs wie „In The Mood“, „Chattanooga Choo Choo“ oder „Jukebox Saturday Night“ zu wahren Evergreens. Andrej Hermlin und seine Musiker spielen neben diesen Hits aber auch weniger bekannte Titel der Miller Band, die in ihrer Originalität den erfolgreicheren Songs kaum nachstehen. Eigens für dieses Konzertprogramm hat das SWING DANCE ORCHESTRA die legendären Pulte der Glenn Miller Band im Streamlinedesign nachfertigen lassen. Dies ist die wirklich authentische Glenn Miller Show!

MS MADAGASKAR

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Donnerstag, 27. August 20 Uhr
Freitag, 28. August 20 Uhr
Freitag, 4. September 20 Uhr
Szenenfoto vergrößern

Regie: Klaus-Peter Nigey

Auf der MS MADAGASKAR wird die Liebe groß geschrieben. Sobald das Kreuzfahrtschiff in See sticht, wird geflirtet, dass die Schwarte kracht. Zum Sound der beliebtesten Schlager aus drei Jahrzehnten wird im Takt der Wellen geschwoft, geschunkelt und geknutscht. Doch muss sich der gute Kapitän Caspar auch fortwährend einer besonders anhänglichen Verehrerin erwehren, die seinen Kahn seit Wochen umschwirrt. Zu allem Überfluss wird die Chefstewardess Monika von einem dunklen Geheimnis aus ihrer Vergangenheit geplagt, während auch noch ein blinder Passagier an Bord sein Unwesen zu treiben scheint. Gäste und Crew werden einem Sturm der Gefühle ausgesetzt, denn das Wichtigste an Bord, das ist und bleibt die Liebe.

Kapitän und Crew der MS MADAGASKAR heißen Sie auf das Herzlichste willkommen zu diesem familienfreundlichen Spaß für Jung und Alt.

KEIMZEIT. - AUF EINEM ESEL INS ALL

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Samstag, 29. August 20 Uhr
Keimzeit vergrößern
Keimzeit (Photo: Bernd Brundert)

Seit über 30 Jahren tourt die Deutschrockband Keimzeit nun schon durch das Land. Besondere Beliebtheit und eine treue Fangemeinde gewannen Keimzeit schon während ihrer Anfangsjahre – zum einen durch ihre poetischen Texte, die so manchem aus der Seele sprachen, und zum anderen durch die Fülle an Livekonzerten und die spürbare Spielfreude der Band. Im Frühjahr 2015 erscheint nun ihr neues und bereits elftes Studioalbum „Auf einem Esel ins All“: 12 brandneue Songs, die alle unser Leben mal ironisch, mal spielerisch und meistens mit einem Augenzwinkern beschreiben. Die Geschichten von Norbert Leisegang zeichnen ein Bild unserer aktuellen Gesellschaft und entführen zugleich in die wunderbare Welt der Phantasien und Wünsche.

GÖTZ ALSMANN & BAND

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Samstag, 5. September 20 Uhr
Götz Alsmann vergrößern
Götz Alsmann (Photo: Bill Douthart Universal Music)

Nach seinem Abstecher nach Paris, aus dem die mit Platin ausgezeichnete CD „In Paris“ und das gleichnamige Erfolgs-Live-Programm hervorgingen, machen sich Götz Alsmann und seine Band auf Richtung Broadway. Unsterbliche Kompositionen von Cole Porter, George Gershwin, Jerome Kern, Rodgers & Hammerstein und vielen anderen faszinierten das europäische Publikum, und es ist kein Wunder, dass es schon bald deutschsprachige Fassungen der großen Klassiker des Broadway gab. Diese Texte, weitgehend in Vergessenheit geraten, hat Götz Alsmann aus den Tiefen seiner Archive ausgegraben, hat den Songs den typischen Alsmann-Sound verpasst und gestaltet mit seinen Musikern nun einen faszinierenden Abend mit einem Programm, das den Broadway und seine Protagonisten feiert.

LANDEIER oder BAUERN SUCHEN FRAUEN

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Sonntag, 6. September 20 Uhr
Szenenfoto vergrößern
(Photo: Robert Jentzsch)

Komödie von Frederik Holtkamp

In tiefer und gottverlassener Provinz führen die drei Jungbauern Jan, Jens und Richard ein beschauliches Dasein. Aber etwas Entscheidendes fehlt: der passende Deckel zum Topf, sprich Frauen. Aber woher nehmen? Sind Kontaktanzeigen noch angesagt? Und wie begeistert man per Videobotschaft die moderne Großstadtfrau für das Landleben samt ihrer Ureinwohner? Oder bieten Chatrooms und Videoportale im Internet die zeitgemäße Möglichkeit, sich selbst an die Frau zu bringen? Mit der Demonstration fachmännischer Haushaltskenntnisse oder eben doch mit nackten Tatsachen? Oder… alles in einem?! Diesen Brüller sollte man am Ende der Saison nicht versäumen!

Eine Produktion der COMÖDIE Dresden

BENEFIZKONZERT

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Donnerstag, 10. September 19 Uhr

Bundespolizeiinspektion Forst

Das Bundespolizeiorchester Berlin unter der Leitung von Arend zu Hoene präsentiert ein Programm mit vielen bekannten Melodien. Die Einnahmen des Konzertes kommen dem ambulanten Kinderhospizdienst und dem Zentrum für trauernde Kinder der Johanniter Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Südbrandenburg zu Gute.

zu Gunsten des ambulanten Kinderhospizdienstes der Johanniter mit dem Bundespolizeiorchester Berlin

QUER DURCHS LAND

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Samstag, 12. September 16.30 Uhr

Das musikalische Warm-Up zum Zapfenstreich

Auf Grund der großen Nachfrage haben sich die NEUEHNE und die Spielmannszüge „SV Senftenberg e.V.“, „Einheit 68 Ruhland e.V.“ und der Fanfarenzug „Marga Fanfaren Brieske e.V.“ kurzfristig entschlossen, am Vorabend des Zapfenstreich ein weiteres Konzert anzubieten. Die Südbrandenburger Musikvereine präsentieren auch an diesem Abend Ausschnitte aus ihrem reichhaltigen Repertoire, die keine Wünsche offen lassen.

ZAPFENSTREICH

Landkreis Oberspreewald - LausitzAmphitheater Sonntag, 13. September 16.30 Uhr

Ein musikalisches Feuerwerk von und mit Südbrandenburger Musikvereinen

Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren sind die Spielmannszüge „SV Senftenberg e.V.“, „Einheit 68 Ruhland e.V.“ und der Fanfarenzug „Marga Fanfaren Brieske e.V.“ erneut zu Gast im Amphitheater. Das Konzert beinhaltet wieder ein breit gefächertes Repertoire mit vielen bekannten Titeln, vorgetragen auf einem hervorragenden Niveau. Wieder mit dabei: Das Schalmeienorchester Tettau / Frauendorf e.V. – Lassen Sie sich von der Musik und dem Können der Spieler gleichermaßen begeistern und genießen Sie das Ambiente des Theaters am Senftenberger See, das mit diesem Konzert seine Saison 2015 stimmungsvoll ausklingen lässt.

Organisatorisches

Veranstalter und Informationen

NEUEHNE Senftenberg
Theaterpassage 1
01968 Senftenberg
Tel: 03573-801286,
Fax: 03573-792334
kontakt@theater-senftenberg.de
www.theater-senftenberg.de
www.amphitheater-senftenberg.de

Kartenservice

Tageskasse: 03573-801286
karten@theater-senftenberg.de

Fremdenverkehrsinformationen

Tourismusverein Lausitzer Seen
Tel: 03573-19433

Zuletzt aktualisiert am: 2015-08-06