GLEIS 3 Kulturzentrum Lübbenau

Das GLEIS 3 Kulturzentrum Lübbenau ist eine Drehscheibe für Freizeit, Musik und Theater in Lübbenau. Es liegt mitten in der Stadt, direkt am Bahnhof im historischen Gebäudeensemble des ehemaligen Bahnbetriebswerks.

Unter dem Dach GLEIS 3 arbeiten drei starke Partner zusammen:

Die «Bunte Bühne» bietet Schauspiel, Kabarett, Konzerte, Kinder – und Jugendtheater, Lesungen, Puppenspiel, Workshops und vieles mehr.

Der «Kulturhof» ist ein Treffpunkt für Freunde populärer und unpopulärer Kunst und Kultur. Das Spektrum der zahlreichen Veranstaltungen reicht von Musik in fast all ihren Spielarten über Malerei und Tanz bis hin zu Kalligraphie. Für Live-Konzerte ist der Kulturhof die erste Adresse in Lübbenau, an der regionale, nationale sowie internationale Künstler auftreten.

Die LÜBENAUBRÜCKEmoderiert den Stadtumbauprozess in Lübbenau und initiiert soziale und kulturelle Veranstaltungen. Dazu gehört das alle zwei Jahre stattfindende einwöchige «Spreewaldatelier», ein internationales Bildhauersymposium und Karikaturisten-Pleinair im Rathaus und auf dem Kirchplatz.

Programm 2017

Polkabeats

Sa, 27. Mai
polkabeats vergrößern
polkabeats

Polka als Überraschung, Klischeebruch und Entdeckung! Im achten PolkaBEATS-Jahr geht das Festival weiterhin in die Breite. Neben Cottbus (Do./Fr.), Lübbenau (Sa.) und Luckau (So.) kommt als vierter Veranstaltungsort am Freitag zum ersten Mal Lübben dazu. Musiker aus Australien, den USA und Deutschland sind in diesem Jahr mit dabei.

Traumstaken

Do, 14. Sept
Traumstaken vergrößern
Traumstaken

14.-16. September 2017

Theater Anu schlägt die Brücke zwischen Traum und Realität, zwischen Fakten und Fiktion. Die Szenen lassen viel Raum für Interpretation, eine Einladung an die Fantasie des Betrachters. Am Ende geht es durch den Lichtkorridor wieder in die reale Welt. Was bleibt, ist die Frage: Wie werden die eigenen Träume in dieser Nacht aussehen?

Hessische Niedersächsische Allgemeine

Wer ist Theater Anu

Theater Anu erforscht seit über zehn Jahren poetische Theaterformen im Öffentlichen Raum. Gegründet in Heppenheim, an der Hessischen Bergstraße, hat die Compagnie ihren Hauptsitz seit 2007 in Berlin. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Künstlern bespielt sie unter der Leitung von Bille Behr und Stefan Behr Parkanlagen, Plätze und besondere Orte – wie beispielsweise Tunnel oder Industriehallen – in Deutschland und Europa. Jedes Jahr erleben viele Tausend Besucher die sinnlichen und leisen Inszenierungen von Theater Anu.

Poetische Welten

Poetische Theaterformen – darunter verstehen die beiden Theatermacher die stetige Suche nach Kunstformen der Versöhnung des Menschen mit seiner Welt. Es sind Begegnungen zwischen Darstellern und Besuchern in einem ungeschützten Theaterraum: dem Stadtraum. Draußen ist die Realität, sie gilt es zu verändern. Atmosphäre und Schönheit, Zeit und Entschleunigung, Begegnung und Nachhaltigkeit – alles Eigenschaften, die in der heutigen Zeit zunehmend an Seltenheitswert erlangen. Seit 2005 arbeiten sie verstärkt in der Form der Theaterinstallation, ihre Besucher sprechen von „poetischen Welten“, in die sie eintauchen und dort für mehrere Stunden verweilen.

Die Verbindung von Installation und Schauspiel macht die Inszenierungen zu vielfältigen und vielschichtigen Erfahrungsräumen für den Besucher. Die Grenzen zwischen Zuschauer und Bühne sind aufgelöst. Wer sich auf diese sinnlichen Welten einlässt, kann in ihre einzigartigen Atmosphären eintauchen und sich von ihnen verzaubern, ja verwandeln lassen.

SPREEWALDATELIER

Sa, 16. Sept
SPREEWALDATELIER vergrößern
SPREEWALDATELIER

16. – 23. September 2017

Bitte näher treten! Es ist nur Kunst. Das SPREEWALDATLIER, Bildhauer + Karikaturisten Open Air, nimmt den Begriff “Kunst im öffentlichen Raum” beim Wort und versammelt alle zwei Jahre im September etwa 25 Bildhauer und Karikaturisten im Herzen der Lübbenauer Altstadt. In diesem Jahr arbeiten die Künstler zum Thema “LEBENSFREUDE”.
Vor den Augen des Publikums greifen die Künstler eine Woche lang zu Kettensäge und Feder, um einzigartige Momentaufnahmen aufzufangen und in ihre jeweilige künstlerische Ausdrucksform zu gießen.

Dabei entstehen ausdrucksstarke Objekte aus z.B. Holz, Stein, Metall, Weide oder kleine messerscharfe Pointen auf Papier, die den Karikaturisten eben erst entsprungen zu sein scheinen. Das Faszinierende dabei ist, dass das alles hautnah, live und auf Augenhöhe zwischen Besucher und den Künstlern passiert. So bleibt zwischen all den Spänen auch noch Zeit für das eine oder andere Gespräch in lockerer Atmosphäre. Seien Sie dabei, wenn Stämme zu Skulpturen werden.

Der zentral gelegene Werkplatz zwischen Kirche, Rathaus…

und Altstadtgeschäftigkeit mit Schauspiel, Livemusik machen das Spreewaldatelier komplett. Der Duft nach Holz, Terpentin und Acryl, überall Späne, kreischende Kettensägen, das dumpfe Klopfen der Beitel und farbenfrohe Skizzen ergänzen das Erlebnis für alle Sinne!

Freuen Sie sich auf das SPREEWALDATELIER – ein kulturelles Highlight der Stadt Lübbenau/Spreewald und der Region. Lassen Sie sich begeistern und besuchen Sie das SPREEWALDATELIER – eine Veranstaltung der Stadt Lübbenau/Spreewald! Ausrichter der Künstlerwoche ist der Verein Freunde der LÜBBENAUBRÜCKE e.V..

Organisatorisches

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Koordinierungsstelle GLEIS 3 Kulturzentrum Lübbenau
Güterbahnhofstraße 57
03222 Lübbenau/Spreewald
Tel: 03542-403693
info@gleis3.org
www.gleis3.org
www.buntebühnelübbenau.de
www.lübbenaubrücke.de
www.polkabeats.de

Anfahrt

Mit der Bahn ab Berlin Hbf mit dem RE2 oder RB19 bis Lübbenau (Spreewald)

Fremdenverkehrsinformationen

www.luebbenau-spreewald.com
Tel: 03542-3668

Zuletzt aktualisiert am: 2017-05-03