4 Sängerinnen auf Festivalbühne vergrößern
Finsterwalder Sänger 2015, Siegerensemble: Les Brünettes - Photo: M. Häring (LKEE)

Junge europäische Gesangstalente

Marktpassage Finsterwalde
Donnerstag, 16. November bis Samstag, 18. November

Ab 16. November ist es soweit – der Gesangswettbewerb um den Finsterwalder Sänger bereichert die Kulturlandschaft in der Sängerstadt. Mit SängerInnen aus Korea, Litauen, Burundi, Polen und Deutschland ist das Teilnehmerfeld breit gefächert. Am 16. November beginnt ab 16 Uhr der Regionale Wettbewerb in der Finsterwalder Marktpassage. Der Freitag (17. November, ab 16:30 Uhr) steht dann im Zeichen unserer internationalen Gastkünstler. Den Abschluss an diesem Abend bildet die gemeinsame Jamsession der Teilnehmer und auch von interessierten Besuchern. Der Eintritt an diesem Abend ist frei.
Die Fortsetzung des Internationalen Wettbewerbs gibt es dann am Samstag ab 13 Uhr. In zwei Blöcken präsentieren sich hier weitere 8 Bewerber, bevor die fachkundige Jury die Entscheidung zu fällen hat. Am Abend des 18. Novembers gibt es zur Abschlussveranstaltung ein Konzert der Extraklasse. Die Berliner Band beat ‘n blow heizen den Zuschauern mit ihrer speziellen Art der Blasmusik ein. Bereits seit zwanzig Jahren touren die acht Herren um die charismatische Leadsängerin Katie La Voix durch die Lande. Sie waren sozusagen die Wegbereiter der Neuen Europäischen Blasmusik, die in den letzten 15 Jahren ziemlich in Fahrt gekommen ist. Dennoch: Beat ‘n Blow haben sich bis heute ihre Frische und Einzigartigkeit bewahrt. Mit der prägnanten Stimme der Power-Front-Frau Katie La Voix und den eindringlichen und prägnanten Texten holen sie jeden Zuschauer ab und vermitteln ihre Art der Musik. Ein Stil, schwer fassbar, aber mit voller musikalischer Wucht – ganz ohne polyphone Instrumente. Der lässigen Groove einmal rund um den Planeten mit entspanntem Reggae, einer Prise heißem Funk, jeder Menge Soul und diversen weiteren Sounds läutet ab 19:30 Uhr die Abschlussveranstaltung ein. Neben der Preisverleihung werden an diesem Abend auch die Preisträger des regionalen und internationalen Wettbewerbs zu hören sein. Einen Sonderpreis vergibt wiederum der Verein der Kulturfeste im Land Brandenburg e.V. Die Eintrittskarten für die Abschlussveranstaltung (12 €, ermäßigt 8 €) erhalten Sie nach Vorbestellung unter 03535 46 5104 an der Abendkasse.

Neben der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ und der Stadt Finsterwalde hat das Kulturamt des Landkreises weitere starke Partner akquirieren können. Ein Dank gilt dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, dem Verein der Kulturfeste im Land Brandenburg e.V., der Wohnungsgesellschaft der Stadt Finsterwalde mbH, dem Steuerbüro Boche & Kollegen, der Finsterwalder Bau-Union GmbH, des Formteile- und Schraubenwerks Finsterwalde GmbH, der SDF Event GmbH, der Stadtwerke Finsterwalde GmbH, der Wohnungsgenossenschaft Finsterwalde eG und dem Blickpunkt Herzberg/ Finsterwalde. Ohne ihre Unterstützung wäre der Wettbewerb in dieser Form nicht realisierbar.

Programm 2017

Regionaler Wettbewerb

Landkreis Elbe - ElsterMarktpassage Finsterwalde Donnerstag, 16. November 16 bis 20 Uhr
2. Preis 2015 Erik Leuthäuser ( Photo: M.Häring (LKEE)) vergrößern
2. Preis 2015 Erik Leuthäuser ( Photo: M.Häring (LKEE))

Nicht nur internationale Gesangstalente stellen sich dem Wettbewerb. Die regionalen Sängerinnen und Sänger leiten die 8. Auflage des Wettbewerbs ein. Da das Niveau in diesem Jahr wieder hoch sein wird, kann man gespannt sein, wer den Regionalen Förderpreis «Finsterwalder Sänger 2017» gewinnt.

Internationaler Wettbewerb

Landkreis Elbe - ElsterMarktpassage Finsterwalde Fr, 17. Nov 14 Uhr
Sa, 18. Nov 13 Uhr
Preisträgerin 2015 Bettina Quest (Photo: Marianne Häring (LKEE)) vergrößern
Preisträgerin 2015 Bettina Quest (Photo: Marianne Häring (LKEE))

Freitag, 17. November

  • 16:30 Uhr bis 17.30 Uhr (1. Block)
  • 18.30 Uhr bis 20 Uhr (2. Block)

Samstag, 18. November

  • 13 Uhr bis 14.30 Uhr (3. Block)
  • 15.30 Uhr bis 17 Uhr (4. Block)

Jamsession

Landkreis Elbe - ElsterMarktpassage Finsterwalde Fr, 17. Nov 21.30 Uhr

Mit Jazz und Blues im Blut sind alle regionalen Teilnehmer des Finsterwalder Sängers recht herzlich zu diesem Abend eingeladen

Konzert mit Beat’n Blow

Landkreis Elbe - ElsterMarktpassage Finsterwalde Sa, 18. Nov 19.30 Uhr

Die Jurorin Katie La Voix wird an diesem Abend durch ihre Band Beat ‘n Blow, des Bläserensembles, die bereits seit zwanzig Jahren gemeinsam auf der Bühne stehen, unterstützt. Sie gelten als die Wegbereiter der Neuen Europäischen Blasmusik, die in den letzten 15 Jahren ziemlich in Fahrt gekommen ist.Grenzen überfliegen Beat ‘n Blow im lässigen Groove einmal rund um den Planeten: Hier ein bisschen entspannter Reggae, da eine Prise heißer Funk, jede Menge Soul und viele Sounds, die man einer Blaskapelle nun wirklich nicht zutraut.

Anschließend Preisverleihung

Organisatorisches

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster
Anhalter Straße 7,
04916 Herzberg/Elster
Tel: 03535-465104,
kulturamt@lkee.de
www.finsterwaldersaenger.de

Der Kartenvorverkauf beginnt am 1. April.

Anfahrt

Ab Berlin Hbf mit RE 3 bis Falkenberg (Elster), danach RE 10 oder RB 43 bis Finsterwalde (Niederlausitz)

Fremdenverkehrsinformationen

Touristinformation Finsterwalde
Markt 1
03238 Finsterwalde
Tel: 03531 – 71 78 30
www.finsterwalde-touristinfo.de

Zuletzt aktualisiert am: 2017-11-09