Bühne und Publikum im Gewölbe vergrößern
Konzert im Refektorium Altfriedland

Eine kulturelle Attraktion im östlichen Teil des Landes Brandenburg sind die Klosterkonzerte im Refektorium der mittelalterlichen Zisterzienserinnenabtei Altfriedland.

Der kleine Ort am Rande des Oderbruchs mit seiner malerisch am Seeufer gelegenen Klosterruine ist vom 13. August bis zum 1. Oktober Schauplatz einer ambitionierten Konzertreihe mit Alter Musik. Herausragende Ensembles und Solisten aus dem Bereich der historisch informierten Aufführungspraxis bieten ein abwechslungsreiches Programm mit eistlicher und weltlicher Musik aus Renaissance, Barock und der Frühklassik.

Neben dem sterngewölbten Refektorium dient auch die guterhaltene Klosterkirche aus dem 18. Jahrhundert als Veranstaltungsort. Bereits am 28. Mai gibt es hier ein Sonderkonzert mit Studierenden der Berliner Hochschule für Musik «Hanns Eisler». Ebenfalls in der Klosterkirche findet das Abschlusskonzert in polnisch-deutscher Kooperation statt.

Programm 2016

O quam tu Pulchra es

Landkreis Märkisch OderlandAltfriedland, Klosterkirche Samstag, 28. Mai 17 Uhr

Studierende der Gesangsklassen der Hochschule für Musik «Hanns Eisler» Berlin

Marine Madelin, Sopran
Álfheiður Erla Guðmundsdóttir, Sopran
Shin Eunkyung, Sopran
Celina Jiménez, Sopran
Georg Bochow, Altus
Valentin Bezençon, Tenor
Manuel Nickert, Bariton
Hubert Kowalczyk, Bass

Tristan Braun, Barockvioline
Ulf Dressler, Theorbe und Barockgitarre
Jakob zur Horst-Meyer, Barockharfe
Robert Nassmacher, Leitung und Cembalo

Vokalmusik des 17. Jahrhunderts aus Venedig und Ferrara
In Kooperation mit Kulturfeste im Land Brandenburg e.V.

Vokalmusik der Renaissance

Landkreis Märkisch OderlandRefektorium im Kloster Altfriedland Samstag, 13. August 16 Uhr

Ensemble Quadrophonie Berlin
Miriam Fahnert, Sopran
Anja Schumacher, Alt
Julian Metzger, Tenor
Martin Backhaus, Bass
Ophira Zakai, Laute

Werke von O. di Lasso, J. Desprez, T. Morley, J. Dowland, J.J. Schein u.a.

Four Part

Landkreis Märkisch OderlandRefektorium im Kloster Altfriedland Samstag, 20. August 16 Uhr
Porträt vergrößern
Marie-Luise Werneburg

Ensemble Continuum
Marie-Luise Werneburg, Sopran
Timoti Fregni, Violine
Daniel Rosin,Violoncello
Elina Albach, Cembalo

Arien und Kammermusik von J.S. Bach

London Calling

Landkreis Märkisch OderlandRefektorium im Kloster Altfriedland Samstag, 27. August 16 Uhr

Ensemble «Maison Royale»
Ulrike Ködding, Traversflöte
Daniela Gubatz, Violine
Tabea Schrenk, Violoncello
Jia Lim, Cembalo

Ein englischer Abend mit Werken von C.F. Abel, H. Purcell, G.F. Händel, J.C. Bach, A.Turner

Oper im Streichquartett

Landkreis Märkisch OderlandRefektorium im Kloster Altfriedland Samstag, 3. September 16 Uhr
Streichquartett vergrößern
Ambrosia Streichquartett

Ambrosia Streichquartett
Eva Salonen-Jopp, Violine
Britta Gemmeker, Violine
Ulrike Wildenhof, Viola
Doris Runge, Violoncello

F.-J. Gossec, Streichquartett Nr. 3 op. 1 in c-Moll, N.-M. D’Alairac,
«Azemia oder die Wilden» (Quartettfassung): Ouverture und acht Arien
W.A. Mozart: «Die Entführung aus dem Serail» (Quartettfassung von 1799), Ouverture und neun Arien

Don Giovanni im Kloster

Landkreis Märkisch OderlandRefektorium im Kloster Altfriedland Samstag, 10. September 16 Uhr
Quartett vergrößern
ensemble1800berlin

ensemble1800berlin
Andrea Klitzing, Traversflöte
Thomas Kretschmer, Violine
Annette Geiger, Bratsche
Patrick Sepec, Violoncello

W.A. Mozart: «Die Zauberflöte»: Ouverture,
L.v.Beethoven: Streichtrio op. 5/3,
W.A. Mozart: Don Giovanni (Quartettfassung von 1809)

Konzert

Landkreis Märkisch OderlandRefektorium im Kloster Altfriedland Samstag, 17. September 16 Uhr

Leipziger Oboenband
Luise Haugk und Markus Müller, Oboe
Norbert Kaschel, Taille
Stefan Panzier, Fagott

Werke von J.S. Bach, J.B. Lully, A. Philidor, G.F. Händel u.a.

Sonderkonzert

Landkreis Märkisch OderlandAltfriedland, Klosterkirche Samstag, 1. Oktober 16 Uhr

vocal project szczecin
Concerto Grosso Berlin
Leitung: Paweł Osuchowski

J.S. Bach: Orchestersuite Nr. 1 C-Dur BWV 1066
G.G. Gorczycki: Completorium für Soli, Chor und Orchester
J.S. Bach: Missa g-Moll BWV 235 für Soli Chor und Orchester

Im Rahmen von «Kulturbrücke über die Oder 2016»

Organisatorisches

Veranstalter

Kulturförderverein Kloster Altfriedland e.V.

Information und Kartenservice

Kultur- und Tourismusamt Märkische Schweiz
Tel: 033433-65982/-83

Ernst Herzog
Tel: 030 – 6917566
ernstherzog@t-online.de
www.kultur-altfriedland.de

Fremdenverkehrsinformationen

Neuhardenberg-Information
Tel: 033476 / 60 477

Zuletzt aktualisiert am: 2016-05-27